Fehmarnbelt Days

31. Mai 2021

  • Die Fehmarnbelt Days dienen dem Austausch in der Region und als Netzwerkplattform für Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.
  • Bis zur Eröffnung des Fehmarnbelt-Tunnels soll die Konferenz regelmäßig (alle zwei Jahre) in unterschiedlichen Teilen von Norddeutschland, Dänemark und Südschweden stattfinden.
  • Bisherige Konferenz-Standorte: 2012 in Lübeck, 2014 in Kopenhagen, 2016 in Hamburg und 2018 in Malmö
  • Die Fehmarnbelt Days 2020 mussten aufgrund der Corona-Pandemie auf 2021 verschoben werden.
  • Planungen für 2021 sehen eine digitale Veranstaltung vor, mit nur wenigen Teilnehmen vor Ort
  • Registrierungen sind ab sofort auf der Konferenzplattform möglich, ab dem 17. Mai wird diese freigeschaltet.
  • Fehmarnbelt Days 2021 Organisatoren
    Entwicklungsgesellschaft Ostholstein (EGOH), Fehmarnbelt Business Council (FBBC), Fehmarnbelt Committee (FBC), Femern A/S, Industrie und Handelskammer (IHK) zu Lübeck, Kreis Ostholstein, Ministerium für Justiz, Europa und Verbraucherschutz des Landes Schleswig-Holstein, Region Sjælland and STRING.
  • Die unit bwp organisiert im Auftrag der EGOH die Durchführung des Events.
  • Weitere Informationen zu den Fehmarnbelt Days unter www.fehmarnbeltdays.de oder auf Facebook und Instagram.

Unit

bwp

Kontakt

Projektleitung
Cathi Allzeit
ca@bergmanngruppe.de
fon: +49 40 41 00 95 23

Links