Eröffnungsfeiern in der HafenCity

2007 bis 2013

“Auf zu neuen Ufern!”- Eröffnung der Baakenhafen-Brücke, 2013

Rund 30.000 Hamburger besuchten im August 2013 die feierliche Eröffnung der neuen Brücke zum geplanten Quartier Baakenhafen. Am Samstag eröffnete Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz die Baakenhafen-Brücke. Während Erwachsene auf der Brücke Tango tanzen konnten, durften die Kleinen sich im Baggern, Mauern und Malen beweisen. Auf dem Programm standen u.a. Live-Musik, Führungen und Talks rund um das neue Quartier Baakenhafen sowie ein Gottesdienst.

Eröffnungsfest im Traditionsschiffhafen, 2008

Begleitet von sonnigstem September-Wetter wurde mit einem sehr stimmungsvollen Event 2008 in der HafenCity eine neue maritime Attraktion eingeweiht: Der Traditionsschiffhafen feierte mit insgesamt 34 historischen Schiffen seine Eröffnung. Die Unit bwp inszenierte ein faszinierendes Event, das neben einem bunten Programm auf den Schiffen und an Land auch eine großartige Feuerinstallation bot, die das alte und gleichzeitig neue Hafenbecken in ein ganz neues Licht tauchte.

Eröffnungsfest Marco-Polo-Terrassen, 2007

Im September 2007 konnten die Hamburger endlich zwei neue Plätze in der HafenCity für sich entdecken: die Marco-Polo-Terrassen und den Vasco-da-Gama-Platz. Mit einem lebendigen Eröffnungsfest konnten Groß und Klein auf den Spuren der zwei namensgebenden Entdecker-Legenden wandeln. Auf einer installierten Seidenstraße konnten Besucher Einblicke in verschiedenste exotische Geheimnisse aus dem nahen und fernen Osten erhaschen. Neben asiatischen und orientalischen Verkaufsständen konnte hier einem Märchenerzähler gelauscht oder die Papierfaltkunst des Nahen Ostens bewundert werden. Im Entdecker-Zelt des Wissensmuseums PHAENOMENTA konnten sowohl Kinder und Jugendliche als auch Erwachsene physikalische Phänomene an Ausstellungsobjekten hautnah miterleben und ausprobieren. Bei Kran-Gondelfahrten in 50 m Höhe konnten die Besucher einen ganz anderen Blick auf die neuen Freiräume am Grasbrookhafen werfen. Highlight dieser Veranstaltung war die französische Aktionstheatergruppe Cie. Transe Express, die eine Performance als menschliches Mobile in luftiger Höhe bot.

Auftraggeber: HafenCity Hamburg GmbH

Galerie